Geschichte der Kinderkrippe Coccolino

 

IMG_3829

Im Dezember 2003 wurde, vom Familienclub Stallikon, die Kinderkrippe Coccolino mit einer Gruppe von täglich 10 Kindern eröffnet.

Im Dezember 2008 wurde aufgrund der grossen Nachfrage an Betreuungsplätzen eine zweite Gruppe geschaffen. Nun besuchten täglich 20 Kinder das Krippenteam und wurden pädagogisch durch den Alltag begleitet.

Der Familienclub Stallikon hatte an der Mitgliederversammlung vom 24. Januar 2011 beschlossen, die Trägerschaft der Kinderkrippe Coccolino so schnell wie möglich abzustossen. Deshalb wurde am 4. Februar 2011 der neue Verein Kinderkrippe Coccolino gegründet. Die Übergabe der Trägerschaft vom Familienclub auf den Verein Kinderkrippe Coccolino ist am 14. Februar 2011 erfolgt.

Unterdessen bietet der Verein Kinderkrippe Coccolino, in einem von der Gemeinde Stallikon eigens für die Krippe gebauten, wundervollen Gebäude und seit kurzem auch in Wettswil, in einem idealen Hausteil, Krippenplätze an. In Stallikon sind es zwei altersgemischte und eine Babygruppe und in Wettswil eine altersgemischte Gruppe.